logo

Geschichte

Wo Wohlbefinden Tradition hat

Das Landhaus Neuenegg wurde 1948 als Wohnsitz der Familie Dr. Wander, Gründer der Ovomaltine-Werke, erbaut.

1982 ging der Besitz an die Familie Zimmermann über, die bis heute die Trägerschaft innehat. Nach einem umfassenden Umbau öffnete das Landhaus 1984 seine Tore als Pflegeheim.

Wir pflegen Wertschätzung

Heute bietet das privat getragene Heim ein Zuhause für 64 betagte Menschen aller Pflegestufen und verfügt auch über zwei Wohngruppen für demenzkranke Personen. Der Charakter unserer Einrichtung basiert auf den sozialen Werten eines familiären Miteinanders.